Schlagwort-Archive: Mausoleum

Batthyány-Gruft, Güssing (Burgenland)

Die Batthyány-Gruft in bzw. unter der Güssinger Franziskanerkirche gilt als die – nach der Wiener Kapuzinergruft – zweitgrößte private Gruft Österreichs. Das alte ungarische Adelsgeschlecht der Batthyány bekam 1524 Burg und Herrschaft Güssing verliehen und war in den nachfolgenden Jahrhunderten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pirkershausen-Mausoleum, Wolfsberg (Kärnten)

Als Abschluss der kleinen Mausoleums-Serie ein neobarocker Grabbau, der im Gegensatz zu den beiden vorigen Beispielen nicht im dörflichen, sondern im kleinstädtischen Ambiente entstand. Die „Familien Pirker und Anton v. Pirkershausen“, deren Name in goldenen Lettern über dem Portal angebracht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kärnten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Freißler-Mausoleum, St. Lorenzen bei Knittelfeld (Steiermark)

Im zweiten Teil der Mausoleums-Serie geht es heute ins steirische Murtal, genauer gesagt auf den Friedhof von St. Lorenzen bei Knittelfeld, wo sich die Grabkapelle der Familie Freißler erhebt. Sie wurde vom Großgrundbesitzer und Gemeindevorsteher Josef Freißler und seiner Frau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Steiermark | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen