Schlagwort-Archive: Landwirtschaft

Dorfmühle, Schützen am Gebirge (Burgenland)

Gerade einmal 38 Kilometer legt die Wulka von ihrem Ursprung im Rosaliengebirge bei Forchtenstein bis zu ihrer Mündung in den Neusiedler See bei Donnerskirchen zurück. Dennoch war sie jahrhundertelang von großer wirtschaftlicher Bedeutung: In der nicht gerade fluss-reichen Region diente … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ehm. Meierhofkapelle, Schwarzenau (Niederösterreich)

Am nördlichen Ortsrand von Schwarzenau stößt man, direkt an der Straße nach Waidhofen, auf eine kleine Barockkapelle aus der Zeit um 1600. Sie wird von einem Walmdach bedeckt, in dessen Mitte sich ein Dachreiter mit Zwiebelhelm erhebt. Portal und Fenster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niederösterreich | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Pfarrhof, Strögen (Niederösterreich)

Es gibt Gebäude, die zwar keinerlei besonderen architektonischen Schmuck aufweisen, allein aufgrund ihrer Größe und Lage aber doch zu beeindrucken vermögen: Der Pfarrhof von Strögen ist eines davon. Der kastenartige Bau aus dem 17. Jahrhundert zeigt nach außen eine einfache, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niederösterreich | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen