Schlagwort-Archive: Biedermeier

Batthyány-Gruft, Güssing (Burgenland)

Die Batthyány-Gruft in bzw. unter der Güssinger Franziskanerkirche gilt als die – nach der Wiener Kapuzinergruft – zweitgrößte private Gruft Österreichs. Das alte ungarische Adelsgeschlecht der Batthyány bekam 1524 Burg und Herrschaft Güssing verliehen und war in den nachfolgenden Jahrhunderten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kellerviertel, Edelstal (Burgenland)

Heute geht es ausnahmsweise nicht um ein einzelnes Gebäude, sondern um ein ganzes Ensemble – das Kellerviertel in Edelstal, im allernördlichsten Zipfel des Burgenlandes. In einem zusammenhängenden Areal westlich des Dorfkerns sind hier an die 80 Weinkeller in die Erde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Turmhelm, Augustinerkirche, Wien I

Als ich vor mittlerweile mehr als fünf Jahren diesen Blog begann, tat ich das mit einem Bau des Biedermeier-Architekten Paul Sprenger (1798-1854). Daran anknüpfend, widmete ich dann den 100. Blog-Post ebenfalls einem seiner Werke. Der heutige Beitrag ist nun der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wien | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen