Archiv des Autors: c. n. opitz

Aufbahrungshalle, Rotenturm an der Pinka (Burgenland)

Will man sich einen Überblick über die architektonischen Strömungen im Burgenland der 1970er-Jahre verschaffen, braucht man eigentlich nur die Friedhöfe des Landes abklappern. Denn nachdem die Landesregierung Ende 1969 den Bau moderner Aufbahrungshallen verpflichtend vorgeschrieben hatte, entstanden im folgenden Jahrzehnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kornmesserhaus, Bregenz (Vorarlberg)

Zu Beginn des neuen Jahres ein alter Bekannter: Der Vorarlberger Barockbaumeister Franz Anton Beer (1688–1749), der vor allem die Bregenzer Architektur in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts maßgeblich prägte. Auf ihn geht etwa die 1737 begonnene Umgestaltung der Stadtpfarrkirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorarlberg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Bürgerhäuser, Kittsee (Burgenland)

Der Ortskern von Kittsee wird dominiert vom 1902 gegründeten Krankenhaus. Die darum herum gelegenen Bürger- und Bauernhäuser bieten wenig architektonisch Interessantes: Zwar weisen einige davon noch alte Bausubstanz auf, doch sind ihre Fassaden auf eine Art und Weise erneuert, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burgenland | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen